DE  


Ho’O’ponopono

Es tut mir leid - bitte verzeih mir - ich liebe dich - und ich danke dir.                                                                                  Dr. Hew Len (USA)

Ho'O’ponopono Weg zur Vollkommenheit

ist eine alte hawaiianische Heliungsmethode und bedeutet: „etwas richtig zu stellen“, „etwas in Ordnung zu bringen“, „Fehler wiedergutmachen“.

Ho’o   bedeutet:                  etwas zu tun, etwas auslösen, m a c h e n

Pono bedeutet:                   gerade, aufrecht, ausgleichen, r i c h t i g

Pono bedeutet:                   gerade, aufrecht, ausgleichen, r i c h t i g

Ponopono beduetet:            Vollkommenheit, richtig, richtig machen

Ho´O’ ponopono geht davon aus, dass alles eins ist in der Welt, auch wenn wir uns getrennt fühlen. Aufgrund dieser Einheit, kann nichts in der eigenen Welt geschehen, ohne dass es nicht auch eine Resonanz in dem Betrachter dazu gäbe. Man kann Probleme im Aussen nur dann ändern, wenn man die innere Resonaz dazu heilt.

Es tut mir leid  (zur Resonanz in mir)

bitte verzeih mir (zur Resonanz in mir)

ich liebe dich (zur Resonanz in mir)

und ich danke dir. (zur Resonanz in mir)

zum Anhören, Flagge anklicken



Der Hochsicherheitstrakt musste mangels Insassen schließen

Aus Rundfunkinterviews mit Dr. Hew Len (USA) geht hervor, dass er von 1983 bis 1987 im Auftrag des Hawaii State Hospital in Kaneohe gearbeitet hat. Nach eineinhalb Jahren gab es keine separierten oder fixierten Patienten mehr in der psychiatrischen Abteilung für geistesgestörte Kriminelle. Nach gut drei Jahren waren alle Insassen aus der Haft und Psychiatrie entlassen. Die Einrichtung wurde aufgelöst. Ein erstaunliches Ergebnis, ein Wunder, das nahezu zwanzig Jahre lang von der Presse unentdeckt blieb!

 

Morrnah Nalamaku Simeona war die Tochter von Kimokeo und Lilia Simeona. Ihre Mutter Lilia war eine der letzten anerkannten kahuna la?au kahea oder „Priesterin, die mit Worten heilte“. 1983 wurde sie als kahuna lapa?au (Kräuterheiler) anerkannt und mit dem Titel ‘Living Treasure of Hawaii’ (Lebender Schatz von Hawai?i) durch die Honpa Hongwanji Mission of Hawai?i geehrt.

1976 begann sie das Ho?oponopono, den gesellschaftlichen Gegebenheiten der heutigen Zeit anzupassen. Ihre Version wurde sowohl durch ihre christliche Erziehung als auch durch ihre philosophischen Studien über Indien, China und Edgar Cayce beeinflusst.

Sie hatte keine Bedenken, traditionelle Konzepte mit zeitgenössischen in Einklang zu bringen, obwohl sie dafür von einigen hawaiischen Puristen kritisiert wurde.

Ihr System benützt Ho?oponopono-Techniken, um eine aktive Zusammenarbeit zwischen den drei Aspekten des Bewusstseins oder Selbstes zu erreichen.

Höheres Selbst – Aumakua
Mittleres Selbst – Uhane
Unteres Selbst – Unihipili

Sie hielt Vorträge und gab Seminare über Ho?oponopono bei den Vereinten Nationen (1983), und in mehr als 14 Ländern.

 

ES TUT MIR LEID, BITTE VERZEIH MIR, ICH LIEBE DICH UND ICH DANKE DIR.

 

Die Kraft dieser gesprochenen Worte verändert die Ressonanz in Dir.                        Fragen bitte an: info@YangYinYoga.com
 

 

 


(c) 2012 - 2018 Elsbeth Maurer - All rights reserved .
Sponserd by: